Alle Details zu unseren Holzgriffen

Wie alles begann...

Vor gut 8 Jahren hatten wir keine Lust mehr auf klebrige Gummigriffe an unseren Mountainbikes. Also haben wir nach Alternativen gesucht. Klar war, es sollte ein Naturprodukt sein das ohne Weichmacher oder Schadstoffe auskommt. Unsere erste Wahl fiel erst einmal auf Griffe aus Kork. Nach ein paar Ausfahrten zeigte sich jedoch der Nachteil von Kork: Die Griffe waren dem Alltagseinsatz eines Mountainbikes nicht gewachsen und lösten sich allmählich auf.

Holz erschien uns geeigneter, da es jedoch nichts passendes nach unserem Geschmack zu kaufen gab, fertigten wir Holzgriffe für unserer Räder selbst und klar, es folgten die Räder von Bekannten und Verwandten.

Robust und langlebig

140-30-STD-BLK Mittlerweile haben wir nun einige Jahre Erfahrung mit unseren Holzgriffen gesammelt. Alpenüberquerungen mit dem Mountainbike, Marathon im Dauerregen, täglicher Einsatz am Alltagsrad: Die Griffe haben uns nie im Stich gelassen.

Mit den Jahren bekommen die Griffe eine Patina, sie verändern ihr Aussehen. Doch eines bleibt: Sie fühlen sich gut an!

Holzgriffe sind nachhaltig, langlebig und robust.

Die Griffe

Holz ist ein Naturprodukt und hat wunderbare Eigenschaften. Es bietet ein natürliches Greiferlebnis. Im Gegensatz zu Kunststoffen und Gummimischungen werden keine Schadstoffe oder Weichmacher ausgeschieden, die diese mit der Zeit klebrig werden lassen.

Individuell

Unterschiedliche Farben der Klemmringe sorgen für eine individuelle Optik an deinem Rad. Alle von uns gefertigten Holzgriffe sind in ihrem Erscheinungsbild individuell. Sie unterscheiden sich in der Maserung und Struktur.